- BackupList / RestoreList

 Art.Nr.: 00440

~ 5.300 Codezeilen
 


 
   Programmbeschreibung
BackupList ermöglicht es, in einem Arbeitsgang von verschiedenen Quellordnern aus, Backups auf verschiedenen Zielordner zu erstellen und zu verteilen. Gestestet mit Winzip, WZzip, WZunzip, WinRAR, RAR, UNRAR, 7-Zip, Robocopy und Xcopy.
RestoreList läuft analog zur BackupList, und ist für die Ordnerrücksicherung zuständig. Ein neuer Eintrag in die BackupList, wird automatisch auch in die RestoreList eingefügt.
Hinweis: Wenn Sie Robocopyverwenden, müssen Sie BackupList , damit alle Benutzerrechte erteilt werden können. Für die anderen Archivprogramme bietet sich dieses Vorgehen ebenfalls an, ist aber nicht unbedingt Pflicht. Grundsätzlich aber, sollte man ein Backup-Programm immer als .
 
Die Archivprogramme müssen auf dem PC verfügbar sein!
MS Robocopy gehört ab MS Vista zum Betriebsystem, und kann für Win XP SP3 nachgerüstet werden.
Das Programm unterstützt MS Robocopy, MS Xcopy und die Archivprogramme WinZip, WZzip, WZunzip, WinRar (4er u. 5er Format), Rar, Unrar, 7-Zip, jeweils in der 32- u. 64-bit Version.
Arbeitet das Archivprogramm mit dem Netzwerk zusammen, dann können auch Netzwerkpfade eingestellt werden (NAS-Server).
BackupList kann von jedem beliebigen Rechner im LAN Daten abholen und auf einen anderen PC oder dem (NAS)-Server sichern. 
Die mit einem Häkchen versehenen Listeneinträge können zu einer Gruppe zusammengeschlossen und gespeichert werden.
Das Programm lässt sich per Kommandozeilenparameter starten. Somit kann über eine entsprechend konfigurierte Verknüpfung die zu sichernde Backup-Gruppe einfach aufgerufen werden. Nach Ende der Backups beendet sich das Programm automatisch wieder und fährt optional den PC herunter. 
Mit dieser Schaltfläche können Sie schnell mal einen Ordnerinhalt zwischendurch sichern, ohne dass die Daten in die BackupList aufgenommen werden (siehe Screenshot unten).
Optional mehrere Backup-Threads gleichzeitig möglich. Damit läuft der Backup-Vorgang gleich viel schneller ab, da mehrere Laufwerke gleichzeitig angesprochen werden können, und so die maximale Datentransferrate jedes Laufwerks und des PCs erreicht werden.
Einfache, schnell zu wiederholende Datensicherungen.
Sie brauchen weniger Medien um Ihre Daten zu sichern und sparen Zeit.
Sie bestimmen, mit welchen Parametern die Archivprogramme arbeiten.
Sie stellen Ihre Archivprogramme nach Ihren Wünschen ein.
Sie erstellen Ihre Memory-Texte zu den Parametern der einzelnen Archivprogramme, diese werden zudem automatisch in die jeweiligen Floskellisten der Textfelder übernommen.
Infotext hinter jedem Listeneintrag.
BackupList fährt den PC nach Fertigstellung der Backups/Restores optional herunter.
EasyBackup-Technologie von OGGISOFT.
Es gibt zwei Backup-Programme von OGGISOFT: EasyBackup und BackupList.

 

Screenshot BackupList
Backup mittels verschiedener Archivprogramme aller Tabelleneinträge mit Häkchen.

  

Screenshot RestoreList
 RestoreList läuft analog zur BackupList für die Ordnerrücksicherung.

  


Die Parameter lassen sich ganz einfach mit den Standardschaltflächen einstellen.
Im Screenshot oben wurden mit nur einem Klick die Parameter für 7-Zip festgelegt.

  


Tipp: Kopieren Sie viele Dateien nicht mit dem Windows-Explorer, sondern sehr viel schneller mit Robocopy!

  

 Tipps zur Datensicherung:
Seine Daten über die Jahre hinweg nicht zu verlieren ist eine Kunst! 
Verwenden Sie das Administrator-Konto ausschließlich zum Administrieren. Für die alltäglichen Arbeiten verwenden Sie ein nicht aufgemotztes User-Konto. Einzelne Programme welche Admin-Rechte verlangen, oder Admin-Rechte benötigen, starten Sie nach einem Rechtsklick mit
Die Daten der OGGISOFT Programme werden bei der Programmbeendigung einfach mit dem Menüpunkt '../Backup', die Daten der anderen Programme mit dem Programm BackupList von OGGISOFT , in einen Backup-Ordner einer anderen Partition, in einen Backup-Ordner auf einer weiteren Festplatte, in einen Backup-Ordner auf einem anderen PC im Netzwerk gesichert, auf einen sonstigen unmittelbaren externen Datenträger (NAS-Server), oder mit einer PacketWriting Software auf eine CD/DVD geschrieben.
Einmal im Monat wird der Backup-Ordner mit der aktuellen Tagesicherung (erstellt mit BackupList von OGGISOFT ) auf eine CD/DVD gebrannt. Von diesen CD/DVD's gibt es 12 Stück für ein Jahr, wobei die zwölfte CD/DVD nicht mit "Dezember...", sondern mit "Jahressicherung..." beschriftet wird.
Monatlich wird ein Image von jeder Partition angefertigt, und auf einem anderen Datenträger gesichert. Von jeder Partition sind immer zumindest zwei Images vorhanden, falls ein Image nicht mehr zurückgespielt werden kann.
Kopien der Daten sollten zudem außer Haus aufbewahrt werden !!!
 
 1. Bestellmöglichkeit:  Bestellen Sie über das Bestellformular von OGGISOFT
 
kompatibel mit Windows 7-10   
Shareware-Version zum kostenlosen Ausprobieren, ohne jegliche Verpflichtung!
Die Software muss im Adminkonto als Administrator installiert werden! Ein Userkonto mit Adminrechten reicht nicht aus!
Den Hash SHA-256 und das Hashtool finden Sie auf der Download Seite ...
 
 
Programm-Lizenz bestellen für nur 14,90 €
 
 
Lizenz

  2. Bestellmöglichkeit:  Bestellen Sie über das Bestellformular von PayPal


Homepage